Home » Die physikalische Chemie von Klebstoff-Fugen: Messungen mit elektronischen Zugprüf-Geräten by Gerhard Simon
Die physikalische Chemie von Klebstoff-Fugen: Messungen mit elektronischen Zugprüf-Geräten Gerhard Simon

Die physikalische Chemie von Klebstoff-Fugen: Messungen mit elektronischen Zugprüf-Geräten

Gerhard Simon

Published June 10th 2014
ISBN : 9783735754134
Paperback
100 pages
Enter the sum

 About the Book 

Gerhard Simon fasst seine 40-jährige Industrietätigkeit mit Klebstoffen und Polymeren, die Kenntnis von ca. 15.000 Klebstoffrezepturen, ca. 750.000 physikalischen Messungen und ca.1.000.000 Klebe-Anwendungen in diesem Buch zusammen.Als ErgebnisseMoreGerhard Simon fasst seine 40-jährige Industrietätigkeit mit Klebstoffen und Polymeren, die Kenntnis von ca. 15.000 Klebstoffrezepturen, ca. 750.000 physikalischen Messungen und ca. 1.000.000 Klebe-Anwendungen in diesem Buch zusammen.Als Ergebnisse werden die zentrale Formel für die Viskosität, die Klebrigkeit, die Adhäsion, die Anomalie der Fließgrenze und deren Grenzen präsentiert. Mit der energetischen Betrachtungsweise wird die Frage geklärt, warum ein Klebstoff klebt und unter welchen Umständen Verklebungen versagen und damit das Leben von Menschen gefährden können. Bei Kenntnis dieser Zusammenhänge kann eine Fehlbeurteilung von Unglücksfällen und die Beschädigung der Reputation scheinbar Verantwortlicher vermieden werden.Dieses Buch ist der Schlüssel mit dem das Geheimnis um die Alterung der Klebefugen transparent wird. Mit ihm kann der Leser auf Entdeckungsreise gehen und Parallelen zu anderen Fachgebieten wie Papier, Kunststoffe, Textil und Baubranche finden. Dieses Buch sollte in keiner Bibliothek fehlen und ist auch für Lehre und Forschng geeignet.